Cakepops - schneeweisschen

Direkt zum Seiteninhalt

Cakepops

diy > Küche
Für Cakepop eigent sich jedes beliebige Kuchenrezept. Am besten einen eher feuchten Kuchen verwenden, wenn er bei der Herstellung aber zu trocken ist, kann er mit etwas Sirup wieder klebriger gemacht werden. 
Den Kuchen in einer Schüssel zerbröseln und in die Plastikformen füllen- ruhig etwas überhäufen- und die Form gut zusammendrücken. Nun den geformten Cakepop herauslösen und für mind 4 Stunden in den Tiefkühler legen, so können sie später einfacher dekoriert werden. 
Nach dem herausnehmen Holzstäbchen in der gewünschten Länge und Dicke hineinstecken und verzieren. Falls die Stäbchen nicht richtig halten ist es von Vorteil, die Spitze zuerst in etwas geschmolzener Schokolade oder Zuckerguss (Puderzucker und wenig Wasser gemischt) zu tunken und erst dann in den Cakepop zu stecken.
Und nun zur Deko:
Als erstes rolle ich den rosa gefärbten Rollfondant mit Hilfe eines Rollholzes aus. Es ist wichtig, dass der Fondant sehr dünn gerollt wird, so wirken die Blütenblätter später echter und der Fondantgeschmack beim Essen ist weniger intensiv. Anschliessend werden die Blütenblätter mit einem Traubenausstechers ausgestochen und mit einem Modellierstäbchen am Rand noch etwas ausgedünnt. Die einzelnen Blütenblätter werden nun um den CakePop gelegt, die erste Schicht sollte den Kuchen ganz bedecken, die weiteren dann die Sicht auf das Innere freigeben. Ausserdem ist es schön, wenn die Farbe gegen aussen heller wird. Als Abschluss benutze ich ein grünes Blatt, ebenfalls aus Rollfondant, welches ich von unten her an die Blüte lege. Fertig sind die hübschen Cake-Pops. Die Blumen sind diesmal mit einem leckeren Schokokuchen gefüllt, es eigenen sich aber auch beliebige andere Geschmacksrichtungen. 
Die Cakepop als Blüten sind etwas anspruchsvoll, wer lieber eine einfachere Variante möchte, kann die geformten Kuchen auch in flüssiger Schokolade tunken und anschliessend mit Ausstechern oder Silikonformen dekorieren.

Viel Erfolg beim nachbacken und naschen! =)

Zurück zum Seiteninhalt